Details Festival 2020 coming soon!

 

Das Entdeckerfestival hat seinen 1. Preisträger – Summer & the GIANTESS hat am 12.06.19 den Hamburg Music Award KRACH+GETÖSE gewonnen. Die Katzen gratulieren sehr.

 

Merci, audience, the bands & Loni-Übler-Haus. You were awesome!

Festival Pics 2019

See you cool cats in 2020

 

START FESTIVAL 2019: 15 Uhr //14:30 Open-Doors >>

Summer & The GIANTESS, Hamburg, Indie, New Wave, Art, Ryder The Eagle, France, Alternative, Dreampop, Ambiviolenz, Noise Pop, Performances, Fat Like Buddha, Live Electronica, Form Flash Forderschinken, Black Metal Punk, The Psychrolutes, Psychedelic, Installation, DJing,  …

Auch schon vorher … 01. Mai 2019 19 H, Three Cool Cats OPENER: LIEBER ROT, Kunst, Party, Interaktion, Music, Subculture … Finissage 19. Juli 2019, 19 Uhr

>> Location

Meanwhile check out FESTIVAL PICS 2018

 

This is not a love song.
This is not pop art.
This is sub-culture.







Das THREE COOL CATS FESTIVAL geht nach seiner Premiere 2018 erneut an den Start, diesmal Open-Air im Kulturladen Loni-Übler-Haus in Nürnberg mit Bands aus den Bereichen Minimal Wave, Noise Pop, Electronica, Live-Electro, Psychedelic, Post-Punk, Dreampop, Alternative & New Wave.

Dazu gibt`s bereits ab 1. Mai die Ausstellung „LIEBER ROT,“ als Work-in-progress-Projekt, interagierend mit dem Haus, die sich in voller Pracht zum Festival am 8. Juni präsentiert.

Three Cool Cats versteht sich als nicht-kommerzielles Entdeckerfestival sowohl im Bereich der Musik wie der Kunst. Eingeladen sind in diesem Jahr die Music-Acts Fat Like Buddha und Form Flash Forderschinken (Black Metal Punk von der Kunstakademie) – Unser Neuzugang! Wir sind gespannt – aus Nürnberg, Ryder The Eagle aus France, Summer & The GIANTESS aus Hamburg, The Psychrolutes aus Schwabach und sowie, wieder mit dabei die NoisePop-Kunsthochschulpunk-ODW Band Ambiviolenz.

Dj Matth Fame sorgt für akustische Abwechslung in den Pausen und bittet zur Aftershow Party mit einem eclectic Mix. Open Mic, Karaoke oder Jam Sessions zu späteren Stunde werden nicht ausgeschlossen.

Temporäre Pop-Up-Installationen & spacy Visuals, von Studierenden der Akademie der Bildenden Künste werden das Festival im Open-Air-Areal, wie auch Inside zusätzlich bereichern, provozieren und unterhalten.

Cocktail Bar outside – Snacks & kurdish food.

 

Das wird der Sommer der Liebe und das Loni Haus wird unser Hafen. YEAH!