Ambiviolenz – Noise Pop Future Punk – Nürnberg


Ambivalenz! Violence! Und Lenz, wie der Frühling! Wenn Pappnase ein Genre wäre, dann hätten Ambiviolenz es erfunden. Auch auf Noise Pop, Kunsthochschulpunk und olle dolle Welle (ODW) könnte man sich einigen. Aber Gott sei Dank leben wir in Post-Genre / Gender / Internet Zeiten und Ambiviolenz können einfach fette Soundteppiche legen, Chöre rausballern, stöhnen, schreien, tanzen und mit Gaga Texten dein Gehirn zum käsen bringen ohne sich auf irgendetwas festzulegen. Du kannst dir deine Subkultur nicht aussuchen: Pop culture ist ein schmaler Grat, schmirgel dich hart!

Einflüsse: Ärzte, Ideal, Fraktus & diverse aus der Neuen Deutsche Welle und dem Roots Reggae

Stil: Noise Pop, Future Punk